Frühlings-Sommer-Bummel 2020          Samstag, 22. August 2020          Verantw. Ernst Bringold

Der Frühlingsbummel 2020 wird im Sommer nachgeholt – und wie immer, mit der Partnerin! Wanderung: ca. 2 Stunden
(Zufahrt zum Pumpwerk möglich)

Wanderung zur Reinacher-Heide mit Besichtigung des Pumpwerkes des Wasserwerk Reinach und Umgebung mit Apéro!
Entlang der Reinacher-Heide nach Dornach-Brugg, Rückfahrt nach Bottmingen ins Restaurant Station. 

Wir treffen uns am Samstag, 22. August 2020 um 13.30 Uhr, bei jeder Witterung, unter der Linde bei der Predigerhofkreuzung (siehe Foto links). Per Pedes geht es hinunter zum Denkmal „Gefecht am Bruderholz vom 22.3.1499“. (Foto Mitte und rechts)
Weiter geht die Wanderung vorbei beim Rest. Wacker über die Tram-und Strassen-Kreuzung Richtung „Sundgauer-Viadukt“ zum Eingang in die Reinacher-Heide.

 

15 Uhr: Führung im Pumpwerk „Widenhof“ Wasserwerk Reinach und Umgebung:
Auch Bottmingen bezieht das Wasser aus Reinach. Im 2019 wurde das neue Pumpwerk „Widenhof“ eingeweiht.
Im Untergrund befindet sich das neue grosse Pumpwerk.
Wir steigen hinunter (Bild rechts oben) und lassen uns von Peter Leuthardt die Anlagen und die Wasserversorgung im Birs – und Leimental erklären.

Anschliessend offeriert das WWR einen kleinen Apéro!
Dann marschieren wir durch die Reinacher-Heide bis nach Dornach-Brugg. Mit dem BLT-Bus ab Station „Neu-Reinach“ fahren wir zurück nach Bottmingen.

Im Restaurant Station ist für uns ab ca. 18.30 Uhr reserviert:

Insalata Caprese Fr. 6.50!
Klassisches Cordon bleu (klein) mit Gemüse und Pommes Fr. 22.00!

Dessert 2 Bolle Glace mit Rahm Fr. 7.00!
(Alternativ: Pizza oder Teigwaren a la Carte)

Anmeldung inkl. Menu bis Montag, 17.8.20 via Clubdesk-Anmeldeformular oder an ernst.bringold@intergga.ch 
Auskunft unter: 079 734 73 20.
Teilnehmer welche mit dem ÖV oder mit dem Auto zum Pumpwerk fahren wollen sich bitte bei Ernst Bringold melden.

Hinweis:
Wir halten die „Corna-Regeln“ ein u.a. Maskentragen im ÖV und während der Führung im Pumpwerk. Allfällige Änderungen bleiben vorbehalten.

Die Männer der Männerriege tragen unser Ausflugshemd und Hut.